AS-Motor

Um dieses Video anzusehen, akzeptieren Sie bitte Cookies externer Medien.
Youtube Video Thumbnail

AS-Motor - Hochgrasmäher für Steilhang und extremes Gelände

AS-Motor entwicklet und produziert Hochgrasmäher, Mulchmäher und Profi-Rasenmäher für Profi-Anwender und Privatkunden. Unsere Mäher sind bekannt für Ihre extreme Leistungsfähigkeit und außerordentliche Qualität. Sie sind gemacht für extreme Anforderungen wie etwa Steigungen von mehr als 35 Grad, extrem hohen Bewuchs und Gestrüpp.

Unsere Maschinen sind heute weltweit im Einsatz. Entwickelt und produziert werden sie komplett im schwäbischen Bühlertann: Mulchmäher, Profi-Rasenmäher, Allmäher, Schlegelmäher und Aufsitzmäher. Besonders stolz sind wir auf unseren innovativen AS 940 Sherpa  4WD RC – der weltweit erste Aufsitzmäher mit Fernsteuerung. Mit ihm lässt sich schwieriges Gelände sicher mähen.

Produkte

Kundenstimmen
In vier Monaten Einsatz und mit über 150 Arbeitsstunden auf sehr schwierigem und unebenem Gelände mit großen Steigungen hat sich der AS 1040 YAK 4WD hervorragend bewährt. Soweit ich es einschätzen kann sind Unkraut, Gras und Sträucher kein Problem, wenn der YAK 1040 zum Einsatz kommt.
– Darko Krasnići (Maschinenführer der EKO SAN d.o.o., Serbien)
Für mich als Dienstleister ist der AS Sherpa 940 4WD RC das ideale Gerät um flexibel und wirtschaftlich ein großes Spektrum an Mäharbeiten für meine Kunden durchführen zu können. Auf der einen Seite lassen sich problemlos Rasenflächen mähen, die ein gepflegtes Mähbild erfordern und auf der anderen Seite lassen sich Hochgras und Gestrüpp wie Brombeeren schnell und effektiv mulchen. Der Mäher wird bei uns zu 50% im Aufsitzbetrieb und zu 50% im RC Betrieb eingesetzt. Im RC Betrieb gefällt er durch präzises Handling und in engen Bereichen durch feinfühliges Ansprechen der Steuerbefehle über die Profifunksteuerung.
– Günther Wünsch (Inhaber Wünsch Forstservice & Dienstleistungen)
28.04.2022
Der richtige Mäher für mein Gras – SUV oder Sportwagen?
Bei Autos gibt es Geländewagen und Sportwagen. Mit modernen SUV-Fahrzeugen ist man auch auf der Straße flott unterwegs, wohingegen ein Sportwagen im Gelände vollkommen unbrauchbar ist. Ähnlich verhält es sich auch, wenn man Rasenmäher mit Hochgras- oder Wiesenmähern vergleicht. Ein Vorteil bei einer speziellen Anwendung kann woanders zu einem erheblichen Nachteil werden. Gemeinsam mit unserem Experten Roman Mühleck vom Produktmanagement bei AS-Motor gehen wir heute der Frage nach, für welchen Einsatz man einen Hochgras- oder Wiesenmäher braucht oder ob ein Rasenmäher für das zu mähende Gras ausreicht.
07.02.2022
Der Frühjahrs-Check für Mäh- und Mulchgeräte
Beginnt das Gras zu wachsen, ist gut beraten, wer seinen Rasen- oder Mulchmäher schon rechtzeitig zuvor gecheckt und einsatzbereit hat. Denn bevor es aus der Winterruhe auf die Wiese geht, lohnt ein intensiver Blick auf den Mäher. Die Profis von AS-Motor geben einen Überblick, was zu einer Durchsicht gehören sollte. Kleinere Wartungsarbeiten lassen sich problemlos selbst erledigen.
Veröffentlichungen
Mitarbeiter Wasserverband Obere Jagst
17.02.2022
Kundenreportage: Die Hausherren der Ellwanger Seenplatte
Heute kaum mehr vorstellbar gab es im Gebiet der oberen Jagst in Baden-Württemberg bis in die 50er Jahre regelmäßig verheerende Unwetter. Der Fluss trat alljährlich mehrfach über die Ufer und verursachte große Schäden. Mit dem Beginn des Baus eines Jahrhundertwerkes im Jahr 1956 kam die Wende und es entstanden bis 1982 insgesamt 15 Speicher- und Rückhaltebecken sowie Eindeichungen, die heute das Gebiet weitestgehend vor Hochwasser schützen. Die Betreuung der Anlagen obliegt dem Träger, dem Wasserverband obere Jagst. Wichtiger Helfer bei der täglichen Arbeit der Stauwärter des Verbandes ist ein Schlegel-Aufsitzmäher AS 1040 YAK 4WD. weiterlesen